Pflegekonzept

Unser Pflegedienst

...und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Teams haben sich die medizinische Versorgung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen in ihrer Häuslichkeit zur Aufgabe gemacht.

 

Um diese Aufgabe erfüllen zu können sind wir Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen.

 

Als Anbieter von ambulanten Leistungen ist es uns ein Anliegen, das Verbleiben in der häuslichen Umgebung so lange wie möglich zu sichern und angenehm zu gestalten.

 

Dazu gehört auch unser Angebot der Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, die Notfallbetreuung pflegebedürftiger Personen bei Verhinderung der Pflegeperson, die Pflege zur Krankenhausverhinderung bzw.-verkürzung und die Nachsorge bei ambulanten Operationen.

 

Darüber hinaus bieten wir Leistungen wie z.B. Begleitung bei Arztbesuchen, Begleitung bei Spaziergängen, Begleitung zu gewünschten Aktivitäten, Bereitschaftsdienst bei Haus-Notruf-Anschlüssen mit Privatverträgen an.


Unser Einzugsgebiet

umfasst das gesamte Stadtgebiet Lüneburg und Umgebung bis ca. 20 Kilometer.

Der Sitz der Verwaltung ist in der Hermann-Löns-Straße 30, 21337 Lüneburg.

Die Bürozeiten sind von Montag bis Freitag 09:00 bis 15:00 Uhr.

Für Fragen stehen wir innerhalb der Bürozeiten unter der Telefonnummer 04131. 73 12 73 zum Ortstarif zur Verfügung.

Für Notfälle ist jederzeit eine examinierte Fachkraft erreichbar.


Unsere MitarbeiterInnen

Die Inhaber und Geschäftsführer des PMK-Pflegedienstes Frank Perschke und Kai Warneke haben sich zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems verpflichtet.

 

Um die Realisierung dieses Systems zu gewährleisten ist die Stelle einer Qualitätsmanagementbeauftragten besetzt worden, die in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und unter Beteiligung aller Mitarbeiter/innen das Qualitätsmanagementsystem implementiert und auf ständige Verbesserung der Leistungen für unsere Kunden hinwirkt.

 

Die Pflege wird unter ständiger Verantwortung einer leitenden Pflegefachkraft und deren Stellvertretung erbracht.Zu deren Aufgaben gehören: 

  • Aufnahme- und Beratungsgespräche
  • fachliche Planung und Überwachung des Pflegeprozesses
  • fachliche Führung der Pflegedokumentation
  • fachliche Leitung der Dienstbesprechungen
  • Dienst- und Einsatzplanung
  • Pflegevisiten

Zur Koordination der Pflege und um Fragen, Problemen und Wünsche unserer Kunden entgegenzunehmen und zeitnah bearbeiten zu können, ist unser Büro durch komptetente Verwaltungskräfte besetzt. Unser Team wird ergänzt durch:

  • examinierte Krankenschwestern / examinierte Krankenpfleger
  • examinierte Altenpflegerinnen / examinierte Altenpfleger
  • Altenpflegehelferinnen / Altenpflegehelfer
  • Arzthelferinnen
  • Pflegehelferinnen / Pflegehelfer
  • Auszubildende
  • Hauswirtschaftskräfte

Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter/innen legen wir großen Wert auf deren fachliche sowie persönliche Eignung, Kundenorientierung, Teamgeist, Eigeninitiative und Interesse an Fort- und Weiterbildung.

  • Die jeweiligen Aufgaben sind in Stellenbeschreibungen geregelt.
  • Die Verantwortlichkeiten im Organigramm.

Unsere Mitarbeiter verpflichten sich zur ständigen Fort-und Weiterbildung. Darüber hinaus wird der Bedarf an persönlicher und beruflicher Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ermittelt und geplant.

 

Auf der Grundlage unseres Einarbeitungskonzeptes werden alle Mitarbeiter durch Pflegefachkräfte eingearbeitet. Regelmäßige Pflegevisiten stellen sicher, dass eine fachgerechte, am Bedarf orientierte Pflege erbracht wird und der Pflegeprozess den veränderten Gegebenheiten angepasst wird, bei denen gleichzeitig die Zufriedenheit unserer Kunden durch Befragung ermittelt wird.


Unsere Pflege

In unserem Pflegeleitbild haben sich alle Mitarbeiter des pmk Pflegedienstes zu gemeinsamen Grundsätzen pflegerischen Handelns verpflichtet. Wir arbeiten nach dem Pflegemodell Dr. Monika Krohwinkel.

 

Im Aufnahmegespräch werden pflegerelevante Daten erhoben (Anamnese). Die Pflege wird fachlich geplant (Pflegeplanung) und nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen unter Einbeziehung unserer Pflegerichtlinien durchgeführt.

 

Eine regelmäßige Evaluierung unserer Pflegeprozesse findet über die Pflegevisite statt.

 

Um einen erfolgreichen Pflegeverlauf zu gewährleisten, werden die Ressourcen unserer Kunden in der Pflegeplanung berücksichtigt und gefördert um ein größtmögliches Maß an Unabhängigkeit für sie zu erhalten und wiederzuerlangen.

 

Die Dekubitusgefahr ermitteln wir mit Hilfe der Norten-Skala und sorgen umgehend für die Beschaffung von Pflegehilfsmitteln zur Vermeidung von Dekubiti.


Die Pflegedokumentation besteht aus

  • Stammblatt
  • Pflegeanamnese
  • Biografie
  • Überleitungsbogen
  • Pflegeplanung
  • (übergangsweise Durchführungsnachweis)
  • Pflegebericht
  • Kommunikationsblatt Arzt/PD/Betreuer
  • Durchführungsbogen
  • Leistungsnachweis

Zusätzlich je nach Bedarf:

  • Medikamentenkurve
  • Lagerungsplan
  • Nortenskala
  • Vitalwertebogen
  • Ein/Ausfuhr
  • Wundanamnese
  • Wundverlaufsblatt
  • Dekubitusverlaufsblatt
  • Verlaufsblatt akuter Hauterkrankungen

Alle ermittelten Daten werden unter Berücksichtigung von Datenschutz und Schweigepflicht aufbewahrt.

 

Möchte der Kunde unsere Leistungen in Anspruch nehmen, wird ein Kostenvoranschlag und ein Pflegevertrag erstellt.

 

Beim Wechseln einer Pflegeperson werden mündliche und schriftliche Übergaben durchgeführt, um den kontinuierlichen Pflegeablauf zu sichern.

 

Zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistung gibt es Qualitätszirkel unter Leitung der Qualitätsmanagementbeauftragten.

 

Durch Beratungsbesuche versuchen wir unsere Kunden und deren Angehörige zu informieren, zu schulen und zu entlasten.

Zur umfassenden Versorgung unserer Kunden unterhalten wir Kooperationsbeziehungen zu/r:

 

  • Hospizgesellschaft
  • Alzheimergesellschaft
  • Apotheken
  • Sanitätshäusern
  • Ärzten

Einsatzplanung

Unter Einbeziehung und Berücksichtigung der individuellen Wünsche unserer Kunden wird die Einsatzplanung erstellt. Dabei legen wir großen Wert auf Kontinuität.

Unser Ziel

Zum Wohle und zur Zufriedenheit unserer Kunden sind wir ständig bemüht unser Angebot der Leistungserbringung zu erweitern und zu verbessern.


PMK-Pflegedienst GmbH

Hermann-Löns-Str. 30

21337 Lüneburg

Tel. 04131. 73 12 73

Fax 04131. 73 12 71

info (at) pmk-pflegedienst.de

Bürozeiten:
montags - freitags von 9 - 15 Uhr

PMK-Pflegedienst GmbH, TMK-Tagespflege mit Kompetenz Lüneburg

TMK-Tagespflege mit Kompetenz GmbH

Am Ebensberg 14

21337 Lüneburg

Tel. 04131. 999 45 10

Fax 04131. 999 45 07

info (at) tmk-tagespflege.de

Öffnungszeiten:
montags - freitags von 8.30 - 17 Uhr